13.08.2015

Spatenstich bei Schöler im IN·KOM Südwest

Am 13. August 2015 feierte die Firma Schöler Fördertechnik AG ihren Spatenstich im IN●KOM Südwest.

 

Auf dem fast 7.200 m² großen Grundstück direkt an der A 81 wird das Unternehmen eine neue Niederlassung errichten. Etwa 3.300 m² groß wird die Werkstatt werden, hinzu kommen 1.000 m² Ausstellungsfläche für Stapler der Marke Linde sowie 800 m² Bürofläche über 2 Etagen. Die Stapler werden werbewirksam in einem Glasturm in Richtung Autobahn präsentiert.

 

Dieter Schöler lobte in seiner Rede ausdrücklich die hervorragende Zusammenarbeit mit der Verbandsverwaltung des IN●KOM Südwest, der Gemeinde Zimmern o.R. sowie dem Landratsamt Rottweil. Dies sei nach seiner Erfahrung nicht immer selbstverständlich und habe ihn sehr gefreut. Sehr positiv äußerte er sich auch über das Firmennetzwerk des IN●KOM Südwest, in dem sich die hier ansässigen Firmen regelmäßig treffen und zu aktuellen Themen austauschen. Dadurch kenne man nicht nur seinen direkten Nachbarn und könne wichtige persönliche und geschäftliche Kontakte deutlich leichter knüpfen.

 

Der Verbandsvorsitzende Bürgermeister Emil Maser sicherte dem Unternehmen auch während der Bauphase und darüber hinaus die Unterstützung des Zweckverbandes und der Gemeinde Zimmern o.R. zu. Er berichtete, dass der erste Kontakt zur Firma Schöler bereits im Dezember 2006 stattgefunden habe und die Verbindung seitdem nie abgerissen ist. Umso mehr freue er sich, dass das Unternehmen, welches das Grundstück im Jahr 2011 gekauft hatte, nunmehr mit dem Bau beginnen werde. Zahlreiche Firmen im IN●KOM Südwest würden sich ebenfalls bereits freuen, da bei ihnen Stapler von Linde im Einsatz wären, die nun direkt vor Ort gewartet werden können. Er betonte, dass die Firma Schöler zu einem weiteren Magneten für künftige Betriebsansiedlungen im IN●KOM Südwest werden kann, insbesondere durch die exponierte Lage an der A 81. Das interkommunale Industrie- und Gewerbegebiet hat in den letzten Jahren eine bedeutende Entwicklung genommen, die natürlich vor allem den beiden Partnergemeinden Zimmern o.R. und Rottweil, aber auch der gesamten Region gut tut und die hiesige Wirtschaft stärkt. „Wir ziehen die Aufmerksamkeit als bedeutender Wirtschaftsstandort immer mehr auf uns“, so Verbandsvorsitzender Bürgermeister Maser.

 

Ulrich Schatz von der Schatz-Gruppe, welche das Bauvorhaben als Generalunternehmer betreut, informierte die Gäste darüber, dass die Bauzeit mit 13 Monaten angesetzt wird, damit im September 2016, passend zum 50-jährigen Jubiläum der Firma Schöler, die Einweihung im IN●KOM Südwest gefeiert werden kann.

 

Bild:

v.l.n.r. Hans Eisenhauer, Ulrich Kurz, Jürgen Kiefer, Manfred Lietzow, Michael Schöler, Dieter Schöler, Bärbel Schöler, Emil Maser, Ralf Broß, Ulrich Schatz

 

 

zurück

 

Kontakt

Interkommunales Industrie- und Gewerbegebiet
Zimmern o. R. - Rottweil
Rathausstraße 2
78658 Zimmern ob Rottweil
Tel.: +49 741/9291-27
Fax: +49 741/9291-34
info@​inkom-suedwest.​de

Beste Lage