Branchenschwerpunkte

Metall- und Kunststoffverarbeitung, Maschinenbau, Automobilzulieferer, Informationstechnologie, Telekommunikation, Bürotechnik, Elektro-, Heizungs- und Klimatechnik, Werbe- und Grafikdesign, EDV, Consulting, Groß- und Einzelhandel, Fachhandel.

Hier wachsen Wirtschaftsstrukturen mit Zukunft

Aus Rottweil und Zimmern o. R. kommen weltweit bekannte Produkte. z. B. PKW- und LKW-Kolben, Kartenlesegeräte, Druckerzeugnisse, Kunststofferzeugnisse und hochwertige Präzisions- und High-Tech-Maschinen.



Bildung und Ausbildung

Zahlreiche und vielfältige Bildungseinrichtungen vor Ort und die nähe zu renommierten Hochschulen sichern das große Fachkräftepotenzial des Standortes Zimmern o. R. und Rottweil.

 

  • Grund-, Haupt-, Werkrealschulen in Zimmern o. R.
    und in Rottweil
  • 5 Gymnasien, Realschule, Berufsschulzentrum
    und Gewerbeakademie in Rottweil
  • Universität Konstanz und Stuttgart (ca. 90 km)
  • FH Furtwangen (ca. 40 km)
    und BA Villingen-Schwenningen (ca. 25 km)

Kultur und Freizeit

Die historische Stadt Rottweil und die Gemeinde Zimmern bieten Spaß und Freizeitmöglichkeiten für jedermann und locken mit vielseitigen kulturellen Angeboten.

 

  • Vielseitiges Vereinsleben
  • Sole- und Erlebnisbad Aquasol
  • Freibad
  • Jazzfest und Klassikfestival
  • Galerien und Museen
  • Historische Fasnet
  • Heimat des Rottweiler Hundes

Statistik

Rottweil Zimmern o. R.
Einwohner 25.691 6.008
Beschäftigte insgesamt 11.717 1.536
Produzierendes Gewerbe 3.778 562
Handel, Gastgewerbe, Verkehr 2.227 577
Sondtige Dienstleistungen 5.671 391

 

 

Rottweil
Mittelzentrum
und Große Kreisstadt mit 6 Teilorten,
traditioneller Gerichts-, Schul- und Behördenstandort

 

Zimmern o. R.
Gemeinde mit 4 Teilorten